3 Lebensmittel, die Entzündungen reduzieren Symptome lindern, keine Medikamente einnehmen

Ingwer

Ingwer hat die Wirkung, Gelenkschmerzen ähnlich wie nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDS) zu lindern. Und reduzieren Sie Entzündungen und Infektionen im Körper Ohne Nebenwirkungen, um die man sich überhaupt sorgen muss Sie können frischen Ingwer zum Kochen bringen und trinken oder von Ingwer profitieren.

Kamillentee

Kamillenblüten enthalten Terpenoide und Isoflavone. (Isoflavonoide), die helfen, Entzündungen vorzubeugen Besonders Entzündungen durch die Gelenke des Körpers Wer also nicht mit dem Geruch und Geschmack von Ingwer zufrieden ist, sollte Kamillentee trinken.

Cayenne-Pfeffer

Cayenne-Pfeffer eignet sich gut für "Capsaicin", was nicht nur einen würzigen Geschmack ergibt Capsaicin hat aber entzündungshemmende Eigenschaften. Plus hohe Antioxidantien Noch wichtiger ist, dass das würzige Aroma von Cayennepfeffer auch dazu beitragen kann, das Stoffwechselsystem zu stimulieren.

Send form and we'll contact you